Der Individualverkehr ist lückenlos. Ein flächendeckendes Netz von Straßen verbindet nahtlos Parkplatz mit Parkplatz. Es ist ein über Jahrzehnte entstandenes Zusammenspiel von Staat, Gemeinden, Wirtschaft, Standards und Bräuchen. Dieses Zusammenspiel fehlt bei den alternativen Mobilitätsformen — daher haben sie Lücken, sind nicht nahtlos und ersetzen nach wie vor das eigene Auto nicht. Ändern können wir das nur, wenn dieses gemeinschaftliche Zusammenspiel auch bei den Alternativen entsteht.

Mit meiner Tochter am Bahnhof wo die öffentliche Reise endet.

Seit zwanzig Jahren versuche ich beruflich für Internetnutzer eine angenehme und nahtlose “User Experience” zu schaffen. Seit drei Jahren besitze ich kein eigenes Auto mehr. Seither erlebe ich die User Experience als Nutzer von alternativen Verkehrsmitteln.

Ich kenne das Leben in der Stadt, am Stadtrand und am Land. Das Leben in der Stadt hat mich dazu bewegt, mein eigenes Auto aufzugeben. Die Reisen aufs Land erwecken jedoch meine Sehnsucht nach einem eigenen Auto immer wieder aufs neue. Je weiter die Reise von der Stadt in das Landesinnere geht, desto öfter wird die Nahtlosigkeit von Lücken unterbrochen. Das spiegelt sich aus…


Der Schlüssel liegt am Land.

Photo by Drew Dau on Unsplash

Ich habe mich vor drei Jahren von meinem Auto getrennt — von meiner “Immobilie” im 4. Wiener Gemeindebezirk. Denn da ist es meistens nur gestanden — jeden Tag, manchmal 6 Tage, oft jedoch 7 Tage die Woche. Selten ganz nah am Haus, wo ich wohne, denn da gibt es nur ganz selten Lücken an den zwei Rändern der Einbahnstraße. Der Weg zur U-Bahn oder Straßenbahn war dadurch meist kürzer als der Weg zum Auto. Im Durchschnitt stehen Autos 95% ihrer Zeit. In der Stadt wahrscheinlich noch länger als in den ländlichen Regionen.

Wien besitzt eine der besten öffentlichen Verkehrsnetze. Es…

Andreas Schadauer

Seit 20 Jahren im Bereich Digital User Experience tätig. Jetzt wende ich diese Erfahrung für sublin.app an — eine neue Mobilitätsplattform.

Get the Medium app

A button that says 'Download on the App Store', and if clicked it will lead you to the iOS App store
A button that says 'Get it on, Google Play', and if clicked it will lead you to the Google Play store